Zum Inhalt wechseln


Foto

Wartung


  • Please log in to reply
16 replies to this topic

#1 Falcon

Falcon

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 7 Beiträge:
  • Geschlecht: Männlich
  • Land: Deutschland
  • Fahrzeug: M30d S Premium

Geschrieben 27 August 2013 - 19:15

Da ich jetzt die 60k km Wartung machen muss, wollte mich mal erkundigen, was der Spaß kosten sollte. Was wurde da gemacht? Was habt ihr bezahlt?

Grüße

#2 hheizer

hheizer

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 271 Beiträge:
  • Geschlecht: keine Angaben
  • Land: Deutschland / NRW oder Hessen - je nach Wochentag :-)
  • Fahrzeug: M37S Premium

Geschrieben 18 September 2013 - 08:56

Und, haste schon gemacht? Steht bei mir jetzt auch an, ich rechne mal mit dem gleichen Wert wie für die 30K-Wartung.
It's not the speed that kills you, it's the sudden stop!

M37S: Eingefügtes Bild

#3 H6Fan

H6Fan

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 2.089 Beiträge:

Geschrieben 18 September 2013 - 16:22

Beim Subaru war die 60er meist die teuerste, da dort auch ein Teil des Getriebeöls gewechselt wurde.
Mitunter wird auch ein Filterwechsel für die Sitzkühlung oder das Forest Air auf die Liste gesetzt.
Das sollte man im Zweifel mit der Werkstatt vorher diskutieren.

Gruß,
Alex

Infiniti M35h 509130.png


#4 Rentnerkutsche

Rentnerkutsche

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 1.715 Beiträge:
  • Geschlecht: Männlich
  • Land: Hamburg
  • Fahrzeug: EX 30 D Black Premium

Geschrieben 18 September 2013 - 16:52

:D werden damit die eigenen Abgase gefiltert?? Für die grüne Plakette??
Gruß
Klaus
Bei gleicher Umgebung lebt doch jeder in einer anderen Welt (A. Schopenhauer)

#5 H6Fan

H6Fan

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 2.089 Beiträge:

Geschrieben 18 September 2013 - 20:27

Ja, solche Kommentare gibts dann immer umsonst dazu....

Aber: das Ding ist schon sehr cool. Auch im Winter macht es lange Reisen noch angenehmer, da sie dann nicht ganz so stark kühlt wie bei hohen Temperaturen. Dazu noch die Lenkradheizung an.... :wub:

Infiniti M35h 509130.png


#6 Falcon

Falcon

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 7 Beiträge:
  • Geschlecht: Männlich
  • Land: Deutschland
  • Fahrzeug: M30d S Premium

Geschrieben 19 September 2013 - 18:50

Und, haste schon gemacht? Steht bei mir jetzt auch an, ich rechne mal mit dem gleichen Wert wie für die 30K-Wartung.


Ja, hab schon gemacht. 870 Eu hat's gekostet. Aber dafür wurden die sämtliche Flüssigkeiten und Filter (Sitzenfilter inkl.) gewechselt.

#7 Q70_Cell

Q70_Cell

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 66 Beiträge:
  • Geschlecht: Männlich
  • Land: NRW
  • Fahrzeug: Q70S 2.2D

Geschrieben 25 August 2017 - 18:16

Hallo Zusammen,

heute war mein Schwarzer das erst mal zur Inspektion. Also Service nach 25000km oder 1 Jahr je nachdem was eher Eintritt.

Was hat euch die Inspektion gekostet?

Bei mir stehen 381,81€ inkl. MwSt. auf der Uhr.

Zusätzlich zu den von Infiniti vorgegebenen Filterwechsel etc. wurden:
-ein Knarzen über dem Tacho entfernt. War nicht super schlimm, aber ist nicht Premium wenn bei jedem Schlagloch ein Knarzen zu hören ist.
-Das Türschloss wurde gefettet, da die Tür nur mit "größerem" Kraftaufwand richtig schloss
-Es wurde ein Garantieantrag bei Infiniti gestellt, weil der elektrische Gurteinzieher teilweise läuft ohne das der Gurt eingezogen wird.

Fein war, dass auf meinen Wunsch hin das Autohaus mir einen QX70 5.0 als Werkstattwagen mitgegeben hat. Starker Motor, danach kam mir mein Dieselchen deutlich untermotorisiert vor (naja dafür verbraucht er die Hälfte)

Gruß

#8 H6Fan

H6Fan

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 2.089 Beiträge:

Geschrieben 25 August 2017 - 18:28

Dann ist Dein Diesel ein echter Schluckspecht....

Infiniti M35h 509130.png


#9 Rentnerkutsche

Rentnerkutsche

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 1.715 Beiträge:
  • Geschlecht: Männlich
  • Land: Hamburg
  • Fahrzeug: EX 30 D Black Premium

Geschrieben 25 August 2017 - 19:21

 

Dann ist Dein Diesel ein echter Schluckspecht...

Mach doch bitte nicht immer den Diesel so schlecht :P ! Das war mal die Rettung vom Klimawechsel :wacko: .

 

Gruß aus HH

Klaus


Bei gleicher Umgebung lebt doch jeder in einer anderen Welt (A. Schopenhauer)

#10 Q70_Cell

Q70_Cell

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 66 Beiträge:
  • Geschlecht: Männlich
  • Land: NRW
  • Fahrzeug: Q70S 2.2D

Geschrieben 25 August 2017 - 19:32

Naja ich bin heute morgen vom Autohaus zur Arbeit und heute spät nachmittags zurück. Bordcomputer sagte 13,8 l/100km nur Landstraße. Mein Q70 nimmt sich im Durchschnitt 6,8...das passt schon.

Auf der Autobahn steht mit Sicherheit die 20 vor dem Komma, beim 5.0 V8

#11 CartmanNEU

CartmanNEU

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 302 Beiträge:

Geschrieben 25 August 2017 - 20:37

Du kannst den 2,2er doch nicht mit dem V8 Monster vergleichen. Der 2,2er ist sicher sparsam aber für den Q70 schon fast unterm Minimum. Der V6 Diesel ist genau richtig. Biete brauchbare Fahrleistungen und auch brauchbaren Verbauch. Gibt es nur leider nicht im Q70 FL.



#12 H6Fan

H6Fan

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 2.089 Beiträge:

Geschrieben 26 August 2017 - 09:41

Mach doch bitte nicht immer den Diesel so schlecht :P ! Das war mal die Rettung vom Klimawechsel :wacko: .

Gruß aus HH
Klaus


Da mache ich mal dem Diesel ein Kompliment und schon wird es verkannt: ein Schluckspecht wäre der Diesel nur, wenn er tatsächlich die Hälfte des V8 verbrauchen würde. Viele bleiben bestimmt darunter.

Generell habe ich nie einen Diesel besessen, aber die aktuelle Hexenjagd ist dennoch unangemessen.

Infiniti M35h 509130.png


#13 Andre

Andre

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 3 Beiträge:

Geschrieben 28 August 2017 - 14:44

Hallo Zusammen,

heute war mein Schwarzer das erst mal zur Inspektion. Also Service nach 25000km oder 1 Jahr je nachdem was eher Eintritt.

Was hat euch die Inspektion gekostet?

Bei mir stehen 381,81€ inkl. MwSt. auf der Uhr.

Zusätzlich zu den von Infiniti vorgegebenen Filterwechsel etc. wurden:
-ein Knarzen über dem Tacho entfernt. War nicht super schlimm, aber ist nicht Premium wenn bei jedem Schlagloch ein Knarzen zu hören ist.
-Das Türschloss wurde gefettet, da die Tür nur mit "größerem" Kraftaufwand richtig schloss
-Es wurde ein Garantieantrag bei Infiniti gestellt, weil der elektrische Gurteinzieher teilweise läuft ohne das der Gurt eingezogen wird.

Fein war, dass auf meinen Wunsch hin das Autohaus mir einen QX70 5.0 als Werkstattwagen mitgegeben hat. Starker Motor, danach kam mir mein Dieselchen deutlich untermotorisiert vor (naja dafür verbraucht er die Hälfte)

Gruß

Hallo - Ich habe eine Frage - Auch ich bin Besitzer des Q70 2.2 Diesel und bei mir gibt es in hinter dem Bildschirm (LCD) auch Geräusche, aber nur auf den ersten Kilometer (also wenn er wirklich kalt ist) - War das bei Ihnen auch das Problem und was hat Inifiniti gemacht?.

Danke für eine Antwort.

Gruß Andre



#14 H6Fan

H6Fan

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 2.089 Beiträge:

Geschrieben 28 August 2017 - 15:44

Hallo und herzlich willkommen.

 

Wo ist es denn derzeit so richtig kalt?  :ph34r:

 

Im Hybrid habe ich diese Erfahrung nicht gemacht.


Infiniti M35h 509130.png


#15 Andre

Andre

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 3 Beiträge:

Geschrieben 28 August 2017 - 16:04

Hallo und herzlich willkommen.

 

Wo ist es denn derzeit so richtig kalt?  :ph34r:

 

Im Hybrid habe ich diese Erfahrung nicht gemacht.

Kalt bezog sich auf den Motor ;-)



#16 Q70_Cell

Q70_Cell

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 66 Beiträge:
  • Geschlecht: Männlich
  • Land: NRW
  • Fahrzeug: Q70S 2.2D

Geschrieben 28 August 2017 - 21:49

Hallo Andre,

bei mir war das knarzen zwischen Tacho und der Blende direkt darüber. Ich konnte das ganze auch bewusst provozieren, indem ich das Teil leicht mit 2 Fingern hoch runter drückte. Der Werkstattmeister hat dort Filz eingeklebt und damit ist das Spiel nicht mehr vorhanden und das Knarzen weg.

#17 Andre

Andre

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 3 Beiträge:

Geschrieben 29 August 2017 - 08:17

Hallo Andre,

bei mir war das knarzen zwischen Tacho und der Blende direkt darüber. Ich konnte das ganze auch bewusst provozieren, indem ich das Teil leicht mit 2 Fingern hoch runter drückte. Der Werkstattmeister hat dort Filz eingeklebt und damit ist das Spiel nicht mehr vorhanden und das Knarzen weg.

Danke Dir - Aber dann habe ich eine anderen Problemstelle, da bei mir die Geräusche hinter dem LCD Monitor auftauchen, aber eben nur nach einem Kaltstart und dann für max 2 Minuten.






0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0