Zum Inhalt wechseln


Foto

FX Vettel Edition


  • Please log in to reply
18 replies to this topic

#1 biker

biker

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 1.325 Beiträge:
  • Geschlecht: Männlich
  • Land: Rheinland-Pfalz

Geschrieben 13 Juli 2012 - 18:02

Der Focus berichtet über den Erstkunden und wie er von Infiniti hofiert wird: http://www.focus.de/...aid_781434.html

Gruß

biker

Genesis Lim. 3.8 677059.png SC 430: 371694.png Superb Combi 3.6 566277.png 300C SRT8: 668880.png

(ehem. M35h: 492483.png)

#2 Brummm

Brummm

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 275 Beiträge:

Geschrieben 30 Juli 2017 - 11:17

Ich hole mal kurz diesen uralten und ausgesprochen kurzen Fred hoch um darauf aufmerksam zu machen, dass in der Infiniti-Niederlassung in Düsseldorf derzeit ein QX70 (genau genommen: FX) als

 

Vettel Edition

 

im Showroom steht. :) Er ist bereits verkauft, aber wer mal einen sehen möchte, kann das dort aktuell (noch) machen.

 

Der Neupreis war damals übrigens um die 135.000,00 Euro. Weggegangen ist das Fahrzeug mit einer relativ geringen Laufleistung für einen dramatisch geringeren Preis. Man muss wohl sagen, dass der Wertverlust "nicht von schlechten Eltern" ist... :huh:



#3 Vuchs

Vuchs

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 29 Beiträge:
  • Geschlecht: Männlich
  • Land: Aschaffenburg

Geschrieben 30 Juli 2017 - 13:23

ach und wo wir dabei sind, hat Jemand Erfahrungen ob es die damaligen extra Front und Heckschürzen auch als Ersatzteile nachkaufen kann, ohne eine V Edition zuhaben ?



#4 Brummm

Brummm

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 275 Beiträge:

Geschrieben 31 Juli 2017 - 07:07

Falls ich mich richtig erinnere, hatte hier schon einmal jemand recherchiert, dass diese Bauteile von Infiniti für "normale" QX70 - verständlicher Weise- nicht geliefert werden.

#5 Obi

Obi

    Achja, ist nun halt mal mit dabei...

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 699 Beiträge:
  • Geschlecht: keine Angaben
  • Land: D - Rhein-Main
  • Fahrzeug: FX50S, 3x Yaris HSD und Fendt 540TK

Geschrieben 31 Juli 2017 - 17:13

Hallo,
 

... Weggegangen ist das Fahrzeug mit einer relativ geringen Laufleistung für einen dramatisch geringeren Preis...


Und? Steht er demnächst bei Dir in der Garage :D oder ist der Preis ein Geheimnis?

Gruß
Obi


Die Realität ist eine Illusion die durch Mangel an Alkohol entsteht.

 

Tsch (ohne AU)
Obi

 

Serviceunterlagen zu diversen Modellen von Iiii sind hier zu finden.


#6 Brummm

Brummm

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 275 Beiträge:

Geschrieben 31 Juli 2017 - 19:30

Nee, den würde ich nicht haben wollen. ;) Den Preis habe ich hier nicht genannt aus Rücksicht auf die Parteien des Kaufgeschäfts, aber wer das gerne wissen möchte, der kann mir ja eine Nachricht schreiben. :)

#7 Schmerzgrenze

Schmerzgrenze

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 3 Beiträge:
  • Geschlecht: Männlich
  • Land: Nord-Eifel
  • Fahrzeug: QX70 5.0 V8

Geschrieben 31 Juli 2017 - 21:29

Wir haben auch den "Vettel" im Showroom wahrgenommen. Da wir einen Neuen gesucht haben, hat uns Herr S. gleich einen anderen Vorführwagen vor der Tür geparkt. Beim Wandeln durch den Showroom fiel uns aber gleich die blaue Flunder namens Q60 3.0T mit 405PS ins Auge. Da könnte man schwach werden. Doch der Ton macht die Musik. Und hier möchten wir eben ganz klar einen V8 hören. Er braucht nicht zu bollern, sondern er sollte seinen Sound dezent im Hintergrund halten. Hiervon konnten wir uns beim QX 70 V8 überzeugen.  

Wir leben alle im "Hier und Jetzt". Gestern war einmal. Morgen oder Übermorgen gibt es dann nur noch Fahrverbote bzw. Elektro-Mobilität. Ohne mich.

 

Schönen Abend noch...


Fahrzeuge: Leihwagen Nissan x-trail 1.6dCI Xtronic Jeep Wrangler JK 3.8 V6


#8 Brummm

Brummm

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 275 Beiträge:

Geschrieben 01 August 2017 - 09:55

Das ging mir beim Q60 ganz genau so: Ein ausgesprochen schönes Auto, aber der V8-Sauger fehlt. Naja, nicht schlimm: bei dem "Amis" gab es adäquaten Ersatz (ja, der bollert). :)

 

Was die Vettel-Edition betrifft: Das ist halt ein imposant-widersinniges Auto - und das umso mehr, wenn man direkt davor steht. Dieser heftige Heckflügel (auf einem SUV :wacko:), das ganze Carbon am Heck, das sportliche Weiß des Fahrzeugs. Ein krasser Gegensatz zu dem so angenehm dezenten "normalen" QX70 (insbesondere in Grau oder Schwarz).

 

Und wenn der "Vettel" dann auch noch mit dem Höllenlärm der Brabus-Abgasanlage durch die Gegend fährt ... :huh:



#9 ShadowDN8

ShadowDN8

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 279 Beiträge:
  • Geschlecht: Männlich
  • Land: Deutschland

Geschrieben 18 August 2017 - 13:15

Optisch ist die Vettel Edition nicht so mein Fall. Wenn die FX/OX70 alle so aussähen, hätte ich evtl. keinen. Als ich heute bei Iiii DUS war, ist er (er steht noch im Showroom) mal kurz angelassen worden (mit offenen Klappen). Ich muss sagen, dass er sich in natura erheblich besser anhört als z.B. in den Youtube-Clips; schon beeindruckend (und ziemlich satt). :)

 

@ Vuchs: Beiläufig habe ich dann auch erfahren, wieviel z.B. der Frontspoiler kostet. Man nannte einen Betrag von ca. 15.000,- €. Das allein sollte einen "Halbwegs-Normalverdiener" davon abhalten, so ein Teil für seinen "normalen" FX/OX70 zu erstehen (wenn es dafür lieferbar wäre).

 

Anbei eine ... ich glaube, in Neusprech sagt man "sneak preview" auf einen normalen QX70, der da heute so ganz zufällig auch zu sehen war (Ende nächster Woche wird er dann auch ein Kennzeichen und eine kleine Modifikation haben). :D

 

Sneak Preview.jpg



#10 Brummm

Brummm

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 275 Beiträge:

Geschrieben 18 August 2017 - 18:53

Optisch ist die Vettel Edition nicht so mein Fall. Wenn die FX/QX70 alle so aussähen, hätte ich evtl. keinen. ...

Geht mir auch so. Der "Vettel" ist mir zu extrem. So ein Auftritt passt zum QX70 m. E. nicht. Zumal man für das Geld damals wie heute auch einen hervorragenden und deutlich performanteren Porsche Cayenne bekommt bzw. bekommen hätte. ;)

... Anbei eine ... ich glaube, in Neusprech sagt man "sneak preview" auf einen normalen QX70, der da heute so ganz zufällig auch zu sehen war (Ende nächster Woche wird er dann auch ein Kennzeichen und eine kleine Modifikation haben). :D ...

In Blau - sehr schön! :)

Die Auspuffanlage des "Vettel" gibt' es für den QX70 5.0 übrigens auch zur Nachrüstung. ;) Mir hat die beim Probehören allerdings nicht so gut gefallen. Zwar sehr präsent, aber ich hab' die (jedenfalls im Innenraum) eher als Lärm empfunden, denn als hochwertig gestaltetes Klangerlebnis.

#11 ShadowDN8

ShadowDN8

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 279 Beiträge:
  • Geschlecht: Männlich
  • Land: Deutschland

Geschrieben 19 August 2017 - 21:54

Geht mir auch so. Der "Vettel" ist mir zu extrem. So ein Auftritt passt zum QX70 m. E. nicht. Zumal man für das Geld damals wie heute auch einen hervorragenden und deutlich performanteren Porsche Cayenne bekommt bzw. bekommen hätte. ;)
 

Ja, 60.000 € Listenpreis für die Vettel-Edition über dem normalen FX50 und dafür dann 30 PS mehr und knapp 50 kg weniger Gewicht war schon eine gewagte Nummer.

 

Im Übrigen verstehe ich bei Infiniti nicht so recht, dass die ein Auto neun Jahre lang bauen und außer ein paar eher kleineren Retuschen (und eben der preislich aus dem Rahmen gekippten Vettel-Edition) nichts machen, um für die Kunden etwas mehr Kaufanreize zu schaffen. Ich meine jetzt nicht die Optik. Da wäre mehr Retusche wahrscheinlich eher eine Verschlechterung gewesen (siehe Vettel-Edition). Ich meine vor allem Motor und Antrieb. 2008er FX50 = 390 PS; 2017er QX70 5.0 = 390 PS. Man muss es ja nicht unbedingt wie die deutschen Hersteller machen, die praktisch jedes Jahr ein paar PS drauflegen, aber die 5.6-Liter-Version des V8, die im Q70 und QX80 Dienst tut, würde doch wahrscheinlich ohne besonders großen Aufwand in den QX70 passen. Ein klein-bisschen Feintuning und man wäre leistungsmäßig bzw. fahrleistungsmäßig gleichauf mit dem Cayenne GTS (2008 war man das).

 

Nun denn. Immerhin bekommt man den 5.0 heutzutage - wenn man die Realpreiskonditionen und nicht die Liste zugrunde legt - für weniger als die Hälfte als einen Cayenne GTS mit einigermaßen voller Hütte (vom Cayenne Turbo müssen wir da gar nicht reden).



#12 Brummm

Brummm

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 275 Beiträge:

Geschrieben 19 August 2017 - 22:07

Den 5.6l-V8 in den QX70... auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen. Ja, das wär' 'was! :)

Kann es sein, dass es diesen V8 in Europa noch nie gab? Dann hat der vielleicht nie die europäischen Emissionsanforderungen erfüllt (?).

#13 Sander 269

Sander 269

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 42 Beiträge:
  • Geschlecht: Männlich
  • Land: D
  • Fahrzeug: Nissan Pathfinder R51

Geschrieben 20 August 2017 - 15:13

Den 5.6l-V8 in den QX70... auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen. Ja, das wär' 'was! :)

Kann es sein, dass es diesen V8 in Europa noch nie gab? Dann hat der vielleicht nie die europäischen Emissionsanforderungen erfüllt (?).

 

Nein, offiziell gab es den nie hier.
In den USA gibt es den 5.0 V8 im QX seit fast zwei Jahren auch nicht mehr zu kaufen. Es wird nur noch der 3,7 V6 angeboten.



#14 Obi

Obi

    Achja, ist nun halt mal mit dabei...

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 699 Beiträge:
  • Geschlecht: keine Angaben
  • Land: D - Rhein-Main
  • Fahrzeug: FX50S, 3x Yaris HSD und Fendt 540TK

Geschrieben 20 August 2017 - 17:29

Hallo,

 

was wollt ihr? Der 5,6l hat 298kW. Unser 5.0er hat 287kW. Das sind unter Freunden 11KW oder 15 PS.

 

Als ich mich bei Iiii nach "meinem QX70" umgesehen habe, stand die VE schhon für ca. 99 t€ im Palast rum :(

 

Und nun ja, BMW verlangt für 10 mehr PS ca. 40k€. Quelle

Zitat: "Manche Menschen kaufen für 40.000 Euro ein Auto. Beim BMW M4 CS gibt es dafür zehn PS mehr, 35 Kilo weniger und eine um 0,1 Sekunden bessere Beschleunigung im Vergleich zum Standard-M4 .... Auf das bereits mehr als 70.000 Euro teure Grundmodell schlägt BMW satte 40.000 Euro auf."

 

Ach ja, der Artikel trägt die Überschrift: "Halten Sie Ihr Geld fest!" :)

 

Geht doch auch

 

Gruß

Obi


Die Realität ist eine Illusion die durch Mangel an Alkohol entsteht.

 

Tsch (ohne AU)
Obi

 

Serviceunterlagen zu diversen Modellen von Iiii sind hier zu finden.


#15 H6Fan

H6Fan

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 2.153 Beiträge:

Geschrieben 20 August 2017 - 17:58

Eigentlich erstaunlich , dass das funktioniert.

Porsche kann das auch recht gut....

Infiniti M35h 509130.png


#16 Brummm

Brummm

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 275 Beiträge:

Geschrieben 20 August 2017 - 19:03

Hallo,
was wollt ihr? Der 5,6l hat 298kW. Unser 5.0er hat 287kW. Das sind unter Freunden 11KW oder 15 PS. ...

Der 5,6 wird im Q70 mit 420 PS angegeben. Würde man ihn im QX70 (mutmaßlich mit einer entsprechenden Anpassung der Abgasanlage) auf die gleiche Leistung bringen, wäre das ein Unterschied von ca. 30 PS. Falls der 5.6 die angegebene Leistung besser bringt als der 5.0 (was ich nicht weiß), läge der Unterschied vielleicht bei 40-50 PS - plus eben ein wenig mehr Hubraum.

Auch das wäre noch nicht spektakulär, da hast du schon recht. Aber ein kleiner (Attraktivitäts-) Fortschritt für hiesige Käufer wäre es immerhin gewesen. Ich würde jedenfalls umsteigen... vermutlich. ;)

Hierneben: Der Vettel ist ja nicht aufgrund der kleinen Leistungssteigerung so teuer. Und der BMW M4 CS ist halt ein Sondermodell, bei dem man das Geld für das "Sonder-" bezahlt, und für ein wenig Technologieträgerschaft (Rückleuchten). Mir wäre es das nicht wert (ich halte allerdings auch vom aktuellen M3/4 nicht gerade viel), aber automobile M-Enthusiasten sehen das vielleicht anders.

Auch bei Porsche-Sondermodellen kommt der Wert übrigens nicht über die Motorleistung. ;)

#17 ACURSIX

ACURSIX

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 86 Beiträge:
  • Geschlecht: Männlich
  • Land: D

Geschrieben 20 August 2017 - 19:34

Der 5.6 v8 im Q70L macht aus dem Auto einen veritablen 7er Konkurrenten. Dieses Auto habe ich in Kanada kennengelernt und er war der Anlass, mich für Infiniti zu interessieren.
Leider ist sowohl der Motor wie auch die L Version nicht nach D gekommen.

#18 H6Fan

H6Fan

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 2.153 Beiträge:

Geschrieben 20 August 2017 - 19:51

Ja, beides wäre nett gewesen!
Wahrscheinlich ist einem Infiniti Praktikanten der Taschenrechner beim Ermitteln der CO2 Werte verglüht...

Infiniti M35h 509130.png


#19 ACURSIX

ACURSIX

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 86 Beiträge:
  • Geschlecht: Männlich
  • Land: D

Geschrieben 20 August 2017 - 20:36

Ja, beides wäre nett gewesen!
Wahrscheinlich ist einem Infiniti Praktikanten der Taschenrechner beim Ermitteln der CO2 Werte verglüht...


... ach ich denke dass es andere Gründe geben muss, denn der Q70L 5.6V8 läuft auch in Kalifornien und dort sind die Abgasbestimmungen viel strenger als in Deutschland.




0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0