Zum Inhalt wechseln


Foto

DS7 Crossback


  • Please log in to reply
11 replies to this topic

#1 CartmanNEU

CartmanNEU

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 392 Beiträge:

Geschrieben 03 November 2017 - 16:34

Könnte doch fast ein FX/QX70 Nachfolger sein. :D

 

https://www.auto-mot...obe-733950.html



#2 Rentnerkutsche

Rentnerkutsche

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 1.778 Beiträge:
  • Geschlecht: Männlich
  • Land: Hamburg
  • Fahrzeug: EX 30 D Black Premium

Geschrieben 03 November 2017 - 17:31

Ja, schon irgendwann mal konfiguriert. Für meinen Geschmack (wie hier schon einige Male zu anderen wilden Stylings erwähnt) "Zuviel Lametta"!


Bei gleicher Umgebung lebt doch jeder in einer anderen Welt (A. Schopenhauer)

#3 CartmanNEU

CartmanNEU

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 392 Beiträge:

Geschrieben 03 November 2017 - 17:56

Ist und bleibt halt nunmal ein Franzose. ;)

 

Bin auf die Meinung vom User Meykell gespannt der ja glaub ich rel. lang Citroen Kunde war.



#4 RodLex

RodLex

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 222 Beiträge:

Geschrieben 03 November 2017 - 18:31

Was man bisher in Tests der DS - Modelle las, war eher unerfreulich, u.a erinnere ich mich an den DS 5 (heißt glaube ich so, das bisherige Topmodell), das "praktisch ungefedert" daher kommt. Und dass Franzosen keine Langzeitautos bauen können, hat sich ja immer wieder gezeigt...

 

RodLex



#5 CartmanNEU

CartmanNEU

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 392 Beiträge:

Geschrieben 03 November 2017 - 19:16

Franzosen sind also nicht in der Lage Oberklasse auf die Räder zu stellen??

 

Ich finde vergleicht man die aktuellen Modelle mit denen vor 10 Jahren sind das Welten egal ob Renault, Citroen oder Peugeot.



#6 Rentnerkutsche

Rentnerkutsche

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 1.778 Beiträge:
  • Geschlecht: Männlich
  • Land: Hamburg
  • Fahrzeug: EX 30 D Black Premium

Geschrieben 03 November 2017 - 19:58

 

Ich finde vergleicht man die aktuellen Modelle mit denen vor 10 Jahren sind das Welten egal ob Renault, Citroen oder Peugeot.

Sorry, aber was willst Du uns amit sagen??


Bei gleicher Umgebung lebt doch jeder in einer anderen Welt (A. Schopenhauer)

#7 CartmanNEU

CartmanNEU

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 392 Beiträge:

Geschrieben 03 November 2017 - 21:01

Ich will damit sagen das die Franzosen in den letzten Jahren deutlich besser geworden sind m.M.n. oder behauptest du das Gegenteil??



#8 H6Fan

H6Fan

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 2.153 Beiträge:

Geschrieben 03 November 2017 - 22:10

Was die Klimatisierung von Citroen Modellen angeht, habe ich meine eigene Meinung....


Infiniti M35h 509130.png


#9 ShadowDN8

ShadowDN8

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 279 Beiträge:
  • Geschlecht: Männlich
  • Land: Deutschland

Geschrieben 04 November 2017 - 08:26

Was die Klimatisierung von Citroen Modellen angeht, habe ich meine eigene Meinung....

Welche Klimatisierung? Bei meinem C4 gehörten Dauerdefekte der Klimaanlage praktisch zur Serienausstattung (Dauerdefekte des Turboladers und der Sitzheizung übrigens auch; die durchschnittliche Überlebensdauer der H4-Lampen lag bei etwa 9-10 Monaten).



#10 Rentnerkutsche

Rentnerkutsche

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 1.778 Beiträge:
  • Geschlecht: Männlich
  • Land: Hamburg
  • Fahrzeug: EX 30 D Black Premium

Geschrieben 04 November 2017 - 08:32

 

oder behauptest du das Gegenteil??

Kann ich aus Mangel an eigener Erfahrung garnicht.

 

Meine Eindrücke von Renault endeten nach R6 ACL Rodeo, Vel Satis 3.0 dCi Initiale und Grand Scenic III Luxe 2.0 dCi mit einer ausgiebigen Probefahrt im Latitude 2.0 dCi (wer kennt ihn noch :) ?), aber das war ja eigentlich ein Samsung.

 

Bei Citroen hatte nur eine kurze Probefahrt mit dem C Crosser, das war ja eigentlich ein Mustupishi.

 

Und die (guten) Erfahrungen mit Peugeot endeten 1976 mit dem Verkauf meines 504 GL Automatique.

 

Gruß aus HH

Klaus


Bei gleicher Umgebung lebt doch jeder in einer anderen Welt (A. Schopenhauer)

#11 Brummm

Brummm

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 275 Beiträge:

Geschrieben 04 November 2017 - 10:44

Hoppla! Nachdem ich mich von der Schockstarre erholt habe (das schlimme Wort „Citroën“ traf mich völlig unvorbereitet), und mit einem Versuch der Objektivität, lässt sich tatsächlich eine klitzekleine Design-Ähnlichkeit zum QX70 erahnen:

Angehängte Datei  56668995-DAC6-4E08-8679-C8EDBBDB0346.jpeg   90,42K   0 Anzahl der Downloads

Allerdings zeigt die kürzere Motorhaube dann auch gleich ein grundlegende Problem: Offenbar wird es den Franzosen nicht mit Motor geben. ;)

Mithin (für mich) kein denkbarer Nachfolger des QX70. Ohnehin, falls ich das an dieser Stelle mal kurz einwerfen darf, macht mir der QX70 5.0 sogar in Anbetracht anderer, wirklich interessanter Autos in den letzten Wochen immer mehr Spaß. Wenn das so bleibt, dann bleibt der noch eine ganze Weile ohne Nachfolger. :)

Sorry für die Abschweifung. ;) Um wieder zum Thema zu finden: Das Heck des „Franzosen“ gefällt mir gut:

Angehängte Datei  C8891B4B-C468-47A0-B1DC-A923147B492E.jpeg   78,95K   0 Anzahl der Downloads

#12 H6Fan

H6Fan

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 2.153 Beiträge:

Geschrieben 04 November 2017 - 18:18

Klimatisierung im Citroen:

Bei 2 neuen Mietwagen konnten wir tatsächlich bis 25°C Außentemperatur beobachten, dass den Lüftungsdüsen kalte Luft entfleuchte. Darüber dann eben nicht mehr....

 

Latitude:
Als Samsung SM5 findet man den in Singapur als Taxi. Guter Federungskomfort im Vergleich zum Toyota.


Infiniti M35h 509130.png





0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0